Lichtvorhänge

Sicherheitslichtgitter LTܲ für Lastenaufzüge ohne Fahrkorbtüren

Das Sicherheitslichtgitter LTܲ dient als Ersatz für Fahrkorbabschlusstüren bei Lastenaufzügen mit einer Fahrgeschwindigkeit bis max. 0,85 m/s. Grundlage hierfür ist der Beschluss des Deutschen Aufzugausschusses (DAA) Nr. 6/34, der in allen Punkten erfüllt wird. Das Lichtgitter ist entsprechend der EN81 Baumustergeprüft und vom TÜV zertifiziert!

Es überwacht die Kabinenzugangsseite während der Fahrt, und minimierte das Verletzungsrisiko an der offenen Schachtwand erheblich. Die Auswerteeinheit stoppt den Aufzug unmittelbar sobald ein Strahl des Sicherheitslichtgitters unterbrochen wird. Ein selbstständiges Wiederanfahren des Fahrkorbs ist ausgeschlossen.

Das Sicherheitslichtgitter LTܲ ist auch für Fahrkörbe mit Durchladung (2 offene Seiten) lieferbar.

Sicherheitslichtgitter

Lichtgitter für Fahrkorbtüren

Im Unterschied zum Sicherheitslichtgitter verrichten “normale” Lichtgitter ihren Dienst beim Stillstand des Aufzuges. Sie verhindern das Schließen der Türen, solange sich Personen auf oder in der unmittelbaren Nähe der Türschwelle befinden.

Mit den bis zu 94 gekreuzten Lichtstrahlen überwacht das Lichtgitter den kompletten Eingangsbereich des Fahrkorbs und verhindert das Anstoßen der Kabinentüre an Personen oder Gegenständen.

Lichtgitter